DE | EN

Carsten Dohnke & Dewi De Waele

Ein wahrer Lehrer kann nur eine Brücke sein.

Seit nun mehr

als 40 Jahren erforscht und studiert Carsten Dohnke alte und moderne Wege
für eine tiefere Verbindung und ein umfassenderes Verständnis
von Körper und Geist.

Als studierter Sinologe mit dem Schwerpunkt Taoismus hat er
dabei ein tiefgehendes Verständnis der chinesischen Kultur entwickelt,
was ihm einen noch tieferen Einblick
in die Materie ermöglicht hat.

Sein Fokus lag in in diesen Jahrzehnten des Studiums vor allem auf den alten traditionellen chinesischen Lehren des Tao, Qigong, TCM, Kung Fu und der östlichen Mystik.

Seit seinem 14. Lebensjahr praktizierte Carsten intensiv Kampfkünste und alsbald auch Zen-Meditation. Während seines Studiums leitete er eine eigene Schule für inneres Kungfu und Qigong, in der er seine Erfahrung in diesem Bereich weiterentwickelte.

Er verbrachte vier Jahre bei alten Shaolin-Meistern in Taiwan und Mönchen in thailändischen Klöstern. Zusätzlich erhielt er langjährige Unterweisungen von Meistern der östlichen Mystik und weltbekannten Qigong und Tao-Meistern wie Li Jun-Feng und Mantak Chia, wobei er letzterem mehr als 20 Jahre bei vielen seiner Seminare assitierte.

Die alten klassischen östlichen Lehren ergänzte er in seinem Studium mit Anatomie, chinesischer Medizin, Therapiearbeit und Erkenntnissen aus der modernen Psychologie und dem Coaching.

Sein System

Aus diesem reichen Erfahrungsschatz und seinen umfassenden Kenntnissen der verschiedenen
östlichen und westlichen Lehren hat Carsten sein ganz eigenes, außergewöhnliches und
innovatives System entwickelt.

Ein System, das alte und neue Weisheiten miteinander verbindet
und eine ganz besondere Sicht auf Körper und Geist ermöglicht.

Eine Sicht, die dir hilft tiefe Zufriedenheit, Gelassenheit und Heilung zu erfahren
und dein wahres Potenzial zu entdecken.

CARSTEN DOHNKE


ist ein international anerkannter Lehrer für Taoismus, Meditation und Qigong, Sinologe, Heiler, Kungfu- und Taiji-Lehrer
sowie Senior/Inner-Alchemie-Lehrer des Universal-Tao. Zusammen mit seiner Partnerin Dewi entwickelte er das Konzept
"The Art of Living". Seit über 20 Jahren bildet er Lehrer nach seinem Konzept aus.

DEWI DE WAELE

Im zarten Alter von 18 Jahren begann Dewis tiefgreifende Suche
nach den Geheimnissen von Körper, Geist und Seele.

Getrieben von ihrer interkulturellen Neugier und einer tiefen Sehnsucht
nach Klarheit und Heilung begab sie sich auf eine Reise in das Herz Asiens,
zu mystischen Tempeln und Landschaften.

Hier fand sie die Wege zur Selbstfindung und spirituellen Heilung
und nicht zuletzt zu ihrer zukünftigen Berufung.

Während dieser Reisen eignete sie sich umfassende Kenntnisse in den Praktiken des Yoga, Taiji, Tanz, der Körperarbeit, Qigong und der Meditation an.

Aus diesen Lehren schöpfte sie nicht nur unendlich viel Kraft, sondern auch eine tiefe Einsicht, die ihr Leben für immer verändert hat.

Heute bilden genau diese Einflüsse das Fundament
und den einzigartigen Ansatz ihres Unterrichts.

Ihre Arbeit ist eine sanfte Einladung zur Erforschung des eigenen Seins,
der inneren Heilung und eines klaren Verständnisses für die Realität.

Wer sich Dewi anschließt, begibt sich auf eine inspirierende Reise der
Selbstentdeckung und Transformation zur ganzheitlichen Heilung.

Es ist ein Weg, der dein Leben auf sanfte und doch kraftvolle Weise bereichert und erhellt.